Meine Gedanken für A. Jan „Erinnerungen“

Doro Blancke Gedanken für A. 3 Kommentare

Antwort auf dein Schreiben vom 6.7.18, 3 Monate nach deiner Verhaftung in Schubhaft. Ach du mein lieber Freund! Du schickst mir deine Gedanken zum Tag deines Interviews „Humanitäres Bleiberecht“ in Österreich und deiner dort stattfindenden Verhaftung in die Schubhaft. In Sekundenschnelle erlebe ich dieses Gefühl der Ohnmacht, als du neben mir, nach einer 1 1/2 Std dauernden Befragung, nach Vorlegung …

“Kleines” Detail einer Abschiebung 27. 6.18

Doro Blancke Asyl Kommentieren

„Kleines“ Detail einer Abschiebung! Wien – Kabul/Afghanistan (27. 06. 18, 00.31 Uhr) 00.31 Telefon läutet Nummer des Vereins für Menschenrechte Kurzer Gedankenzucker „was wollen die?“ 00.31 – 00.32. der junge Afghane aus Graz Gehetzte Stimme, als würde er rufen „ich bin es, (Name) Und wie immer in einer solchen Stresssituation, der Junge wird jetzt gerade mit dem Charter abgeschoben, nach …

#sichersein Heldenplatz, Wien

Doro Blancke Veranstaltungen 3 Kommentare

#Sichersein – Engagiert gegen Abschiebungen nach Afghanistan Ja, hier stehen sie, die vielen Paar Schuhe. Stellvertretend für all die Menschen auf der Flucht vor großer Gefahr.  Und für mich persönlich auf stellvertretend für all die Menschen die aus europäischen Ländern des Wohlstandes abgeschoben wurden nach Afghanistan. Insbesondere für Dich Ahmad Jan. In ein Land, in dem es 2017 mehr als …

Menschen kann man abschieben, Verantwortung nicht #sichersein

Doro Blancke Asyl 1 Kommentar

Täglich habe ich mit jungen AfghanInnen zu tun. Ich treffe mich mit ihnen, rede mit ihnen, höre mir ihre Sorgen, ihre Ängste an. Wir haben Schul- und Ausbildungsplätze gesucht, sind Freunde geworden. Diese jungen Menschen sind jetzt in großer Not. Sie spüren, wie Tag für Tag bewusst Ablehnung gegen sie aufgebaut wird.  Der Innenminister und seine Partei sind stolz darauf, …