Verbrechen an den Außengrenzen – Europa schaut zu

Unten ein Video:Geflüchtete, bereits auf Lesbos an Land gegangen, von griechischen Behörden gekidnappt, beraubt und ausgesetzt auf zynisch genannten „Rettungsinseln“ am offenen Meer – Pushback – offizielles Verbrechen Was ich nicht mehr akzeptiere ist, wenn Menschen bei Themen mitreden, Behauptungen aufstellen, von denen sie keine Ahnung haben. Zum Beispiel das Feuer im RIC Camp/Mavorouni auf Lesbos.Ja, es hat wieder gebrannt.Und …

Aufnahme von Asylberechtigten aus Griechenland

Und warum unserer Meinung keine Rückführungen nach Griechenland, von bereits Asylberechtigten, die von Griechenland kommend hier in Österreich landen, möglich sind. Nachdem wir seit September 2020 fast durchgehend in Griechenland, vorwiegend auf Lesbos, sind, können wir die Dringlichkeit der Aufnahme von Asylberechtigten von hier in andere europäische Länder, auch nach Österreich, sehr sachlich darlegen und argumentieren. Unabhängig davon sollten wir …

Österreichs Asylpolitik

Österreichs planlose und menschenfeindliche Asylpolitik, ich bin es leid! Immer wieder diese populistischen Ansagen von Innenminister*innen, Bundeskanzlern, Mitgliedern der österreichischen Bundesregierung. Es gibt doch keinen vernünftigen Menschen in Österreich, der das grausame Schlepperwesen nicht verurteilt und unterbinden will. Die Volkspartei und viele ihrer Minister*innen äußern sich ja immer so, als wären sie die einzigen, die Grausamkeiten verhindern möchten. Entweder entspringt …

Realität der Realpolitik

https://www.facebook.com/doro.blancke/videos/1225998821243097 Das ist die Realität der Realpolitik! #Bosnien Wir lassen Kinder in Wäldern herumirren, man sagt ihnen und ihren Familien „Go back to Afghanistan, here is no place for animals“. Ich konnte heute, dank den Kontakten, die wir durch Pero Beclija knüpfen konnten, jemanden vernetzen, der wenigstens die hochschwangere Frau mit dem Auto aus dem Wald abholen konnte. Es ist …

Menschenrechtsbrüche in Europa und die Politik schaut zu

Manchmal denke ich, auch wenn es sehr provokant wirkt, die Politiker*innen und Journalist*innen in unserem Land sind ganz froh, dass Corona so viel Raum einnimmt.So muss niemand nachhaltig über den Menschenrechtsbruch in unserem Land, in Europa und an den Außengrenzen Europas sprechen. Wir waren jetzt ein paar Tage in Bosnien, wir arbeiten durchgehend seit 1 Jahr in Griechenland, was wir …

Licht ins Dunkle bringen – Lesbos

Wir haben uns Herbst dazu entschieden jene Familien auf Lesbos zu betreuen, die wegen ihres positiven Asylstatus das Camp verlassen mussten.  Sie bekommen von einer regierungsnahen NGO die Wohnung zur Verfügung gestellt. Sonst nichts.  Weder medizinische noch finanzielle Unterstützung.  Es ist beklemmend zu sehen, wie verzweifelt die Menschen sind. Sie leben jetzt mehr als 6 Monate in den Wohnungen, müssen …

Zurück auf Lesbos

Seit 13.9.21 sind wir zurück auf der Insel.  Fayad und ich, sind gemeinsam mit Sabine Sommerhuber geflogen, die im Sinne von Helga Longin Projekte besichtigt, um diese weiterhin zu unterstützen. Nach zwei Tagen flog Sabine weiter nach Athen, auch dort gibt es viel zu tun. Wir werden am 26.9. nach Athen fliegen, um dort, gemeinsam mit 2 anderen NGOs ein …

Erster Tag in Athen

Athen, 14.06.2021 Heute Morgen sind Fayad, Luna und ich in Athen angekommen. Nachdem wir unsere Wohnung, die Fayad für uns herausgesucht hat, bezogen haben machen wir uns auf den Weg zum Victoria Platz gemacht. Dort angekommen treffen wir Ahmad, den wir bereits im Zuge unserer Arbeit auf Lesbos kennen lernten, wo er als Volunteer im Camp großartige Arbeit geleistet hat. …

In 2 Wochen fliege ich wieder nach Lesbos….mein Herz ruft!

Am 30. Oktober fliege ich gemeinsam mit Helga Longin wieder nach Lesbos und ich bin sehr dankbar, dass das möglich ist. Seit ich vor 1 Woche zurück gekommen bin habe ich mich vielen Gesprächen, Diskussionen gestellt, unzählige Fragen beantwortet, manche auch bis heute unbeantwortet gelassen. Eigentlich bräuchte ich dafür administrative Unterstützung, ich darf bitte daran erinnere, dass ich all meine …