Nächtliche Küchengedanken

Doro Blancke Allgemein, Wir sind viele 4 Kommentare

Wir haben uns dieses Wochenende in unserer WG von unserem Christbaum verabschiedet. Er war ein Geschenk von Mulham an uns alle. So wie wir ihn gemeinsam geschmückt haben, haben wir ihn gestern gemeinsam abgeräumt. Die Jungs brachten ihn dann zum Sammelplatz. Und irgendwie hat sich dieser Tag dann zum Aufbruch entwickelt. Wir haben unsere ganze Wohnung auf den Kopf gestellt. …

Rechts der Mitte-Rechtsextremismus-Rechtsstaat

Doro Blancke Allgemein, Wir sind viele 2 Kommentare

Seit ich junge Afghanen begleite, beschäftige ich mich zwangshalber viel mehr mit Politik, Gesetz, Recht, Unrecht als vorher. Und obwohl ich sehr dankbar bin in diesem wunderschönen Land zu leben, mit der traumhaften Landschaft, den Seen, den Bergen und so vielen liebevollen, wunderbaren Menschen, mache ich mir ernsthaft Sorgen Ich bin mutig, neugierig, manchmal etwas chaotisch, verbindlich und optimistisch. Doch …

„Gegen Willkür“ ….was hat das mit dem Innenminister zu tun?

Doro Blancke Allgemein, Wir sind viele Kommentieren

Der Abend „Gegen Willkür“ am 7. Oktober im Theater Josefstadt ist fast ausverkauft und das aus gutem Grund. Viele ÖsterreicherInnen ahnen bereits, dass unser Rechtsstaat ins Wanken gerät, doch viele können noch nicht genau sagen, wo und wie sich das darstellt, was man dagegen unternehmen kann, usw. Ich kann das gut nach vollziehen, wenn ich daran denke, wie ich in …

„Wir sind nicht alleine“ am 11. Mai 2018 am Minoritenplatz, Wien

Doro Blancke Wir sind viele 3 Kommentare

Christoph Riedl, Daniel Landau, Michael Genner und ich   Christoph Riedl, Diakonie Österreich Daniel Landau und Chor TrotzAlleDem Michael Genner, Asyl in Not Meine Rede Meine Nachricht an Dich Ahmad Jan und an alle Menschen, die innerlich spüren, dass wir einen anderen Umgang mit Menschen auf der Flucht haben sollten, in der großen Hoffnung, dass wir eine großartige Bewegung weitertragen …