#DontForgetMoria – Courage, Mut zur Menschlichkeit

Wir sind nun seit beinahe zwei Jahren auf Lesbos für die Menschen vor Ort tätig und die Zustände werden, obwohl sich weniger Geflüchtete in den Camps aufhalten, zunehmend dramatischer. Seit dem Brand von Moria sind über 90% der 10.000 Geflüchteten, die sich damals im Camp aufhielten, mit positivem Asylbescheid auf das Festland geschickt worden, jedoch ohne jegliche Vision. Die meisten …

Unser Rechtsberatungsprojekt auf Lesbos geht weiter

Voller Freude über die gute Zusammenarbeit mit Nantina Tsekeri und Iris Pappa von DCI – Defence for Children International Greece präsentieren wir den zweiten Bericht über das Rechtsberatungsprojekt auf Lesbos. Wir bedanken uns vor allem herzlich bei den beiden Damen, ihren Mitarbeiter*innen und Cristina, die die ganze Zeit vor Ort ist auf der Insel in Zusammenarbeit mit Nantina und Iris …

Österreich – Lesbos

Ich bin seit einigen Tagen wieder in Österreich und sehr dankbar, dass unser wunderbares Team vor Ort ist und weiterhin die täglichen Arbeiten erledigt.Verena, Viktoria, Mohammed Ali, Omid, Sher Husein, Mohammad und Fayad sind seit Wochen wunderbar eingespielt und sie geben täglich ihr Bestes für die Menschen auf der Flucht. Damit Sie/Ihr etwas Einblick bekommen/bekommt, wie so eine Woche auf …

Aufnahme von Asylberechtigten aus Griechenland

Und warum unserer Meinung keine Rückführungen nach Griechenland, von bereits Asylberechtigten, die von Griechenland kommend hier in Österreich landen, möglich sind. Nachdem wir seit September 2020 fast durchgehend in Griechenland, vorwiegend auf Lesbos, sind, können wir die Dringlichkeit der Aufnahme von Asylberechtigten von hier in andere europäische Länder, auch nach Österreich, sehr sachlich darlegen und argumentieren. Unabhängig davon sollten wir …

Prozess gegen LR Waldhäusl startet heute in St.Pölten

Wie gut ich mich erinnere, als mein Kollege Alfred Collmann mir berichtete, dass einer seiner Schützlinge willkürlich, auf Anweisung von LR Waldhäusl in ein “Straflager”, ein ehemaliges Zollgebäude, nach Drasenhofen verlegt wurden. Die Gründe waren klar: Die Schutzsuchenden waren alle minderjährig, hatten einen negativen Asylbescheid und LR Waldhäusl wollte mM. nach dafür sorgen, dass die Jugendlichen nicht ihrer Abschiebung entkommen …

Rechtsprojekt – für das Recht der Schutzsuchenden #Lesbos

Neben den Besuchen der Camps in und um Athen (Elionores, Ritsona, Oinofyta), war ein fix eingeplanter und sehr wichtiger Termin das Treffen mit Nantina Tsekeri, Founder von http://dci-is.org und ihrem Team.Wir können dank Euren Spenden ein Rechtsberatungsprojekt/legal advice service auf Lesbos finanzieren. Für Neuankömmlinge und Asylwerber*innen, deren Anträge oberflächlich, bis gar nicht behandelt werden/wurden.Danke an alle, die diese wichtige Sache, …

Lesbos – Menschenrechtsbruch an EU-Außengrenze

Dank all Ihrer/Eurer Unterstützung können wir immer noch hier sein und dringend notwendige Katastrophenhilfe leisten. Herzlichen Dank für die Unterstützung. Wir berichten über unsere Arbeit, zeigen Bilder unserer Verteilungen von Lebensmittel, Frauenpaketen mit Hygieneartikel, Babypäckchen, usw. Wir zeigen die lachenden Gesichter unserer Volunteers, sie tragen Liebe im Herzen für unsere Mission und größten Respekt und Wertschätzung für die Betroffenen. Wir …

Österreichs Asylpolitik

Österreichs planlose und menschenfeindliche Asylpolitik, ich bin es leid! Immer wieder diese populistischen Ansagen von Innenminister*innen, Bundeskanzlern, Mitgliedern der österreichischen Bundesregierung. Es gibt doch keinen vernünftigen Menschen in Österreich, der das grausame Schlepperwesen nicht verurteilt und unterbinden will. Die Volkspartei und viele ihrer Minister*innen äußern sich ja immer so, als wären sie die einzigen, die Grausamkeiten verhindern möchten. Entweder entspringt …

Weihnachts-Newsletter 2021

Liebe Unterstützer*innen, liebe Freund*innen, liebe Interest*innen unserer Arbeit, Wir wünschen allen unseren Unterstützer*innen und Freund*innen sowie allen Menschen, die uns begleiten, ein frohes Fest im Kreise ihrer Liebsten. Wir bedanken uns recht herzlich, dass uns trotz der vielen alltäglichen Herausforderungen (verursacht beispielsweise durch die Pandemie) so viel Wohlwollen und Wertschätzung zukommt. GRIECHENLAND Lesbos, ägäische Inseln und Festland Dank des engagierten …