Unsere Forderung bleibt, trotz allem was wir tun – Evakuierung der Lager auf den griechischen Inseln!

Doro Blancke Lesbos - Moria Kommentieren

Auch wenn das Leben dazwischen Kummer und Schmerz für jede/jeden von uns bereithält, die Liebe ist die stärkste Kraft.Liebe kann Berge versetzen. Helga und ich sind Euch innig verbunden und dankbar für Eure Empathie für die Menschen auf der Flucht in #Moria2 #LesbosHerzlichen Dank an jede/jeden einzelnen von Euch, der unsere Arbeit auf der Insel finanziell, oder mit anderen Hilfen …

Abflug nach #Lesbos #Moria2 am 30. Oktober 20

Doro Blancke Allgemein, Lesbos - Moria 2 Kommentare

Am 30. Oktober 20 fliegen wir, Helga Longin und ich wieder nach Lesbos. Wir haben von hier aus viel organisiert, um Unterstützung gefragt, sie in unterschiedlichster Form bekommen. Jetzt möchte ich vorab mal grob zusammenfassen, was wir bisher gemacht haben. Wir konnten Home for all, eine kleine aber sehr effiziente Partner NGO beim Einkauf von Lebensmitteln, Plastikboxen, Hygieneartikeln, usw unterstützen. …

Abschied Lesbos – am 30. Oktober kommen wir wieder

Doro Blancke Lesbos - Moria Kommentieren

Vielleicht ist es gut, dass ich das Ausmaß des Elends, den Rechtsbruch an Menschen, dieses grausame politische Treiben nicht bis ins Detail kannte. Wenn Menschlichkeit zur „Ausschussware“ mutiert, wenn ganz Europa meint es müsse sich wochenlang darüber unterhalten, streiten, ob wir jetzt helfen, oder nicht? Wenn wir geifernd auf die nächsten Katastrophenbilder starren und es oft nicht mehr auslöst als …