Meine Gedanken für A. Jan „Erinnerungen“

Doro Blancke Gedanken für A. 3 Kommentare

Antwort auf dein Schreiben vom 6.7.18, 3 Monate nach deiner Verhaftung in Schubhaft. Ach du mein lieber Freund! Du schickst mir deine Gedanken zum Tag deines Interviews „Humanitäres Bleiberecht“ in Österreich und deiner dort stattfindenden Verhaftung in die Schubhaft. In Sekundenschnelle erlebe ich dieses Gefühl der Ohnmacht, als du neben mir, nach einer 1 1/2 Std dauernden Befragung, nach Vorlegung …