#StopDeportationToAfghanistan – L., Betroffener

Doro Blancke #StopDeportationToAfghanistan Kommentieren

ich kenne L. jetzt schon lange genug, um zu wissen, welches Schicksal er erleiden musste und wie sehr die Situation hier in Österreich, die Ungerechtigkeit in seinem Asylverfahren ihn belastet. L. spricht C1 Deutsch, hat Jobangebote, ist bestens integriert und soll nach Afghanistan, in ein Kriegsland abgeschoben werden! „Die Taliban töten uns mit Gewehren, Messern und Bomben. Die politisch Verantwortlichen …

Forderung „Fairness Asyl“ an die Bundesregierung und die Mitgliedstaaten der EU

Doro Blancke Allgemein, Schöne Geschichten von Anderen 6 Kommentare

 Forderungen/Statement zur aktuellen politische Lage, Türkei/Griechenland Mit großer Sorge, aber auch mit Empörung beobachten wir die Entwicklung an den EU Außengrenzen Türkei/Griechenland.  Hier in Österreich erleben wir Politiker*innen, die im besten Fall von einer Besichtigung vor Ort und im anderen Fall von „konsequentem Grenzschutz hochfahren“ sprechen.  Beides unserer Meinung nach viel zu wenig, bis verwerflich, denn es ist wahrlich keine Zeit sich lange Gedanken …

#StopDeportationToAfghanistan – Rückblick/Ausblick

Doro Blancke #StopDeportationToAfghanistan Kommentieren

Heute veröffentliche ich voller Dankbarkeit einen Rückblick auf jene Menschen, die uns bisher mit ihren Statements unterstützt, sich solidarisch gezeigt haben. Menschen aus unterschiedlichen Städten, gesellschaftlichen Bereichen, Frauen, Männer, unterschiedlichen Alters. Sie verbindet eines: Ihre Solidarität zu Schutzsuchenden aus Afghanistan und ihre Bereitschaft, diese anfänglich „kleine Idee“ der Kampagne #StopDeportationToAfghanistan zu unterstützen. Meinen aufrichtigen, herzlichsten Dank dafür Ihr Lieben. Bereits …

#StopDeportationToAfghanistan – Alexander Pollak

Doro Blancke #StopDeportationToAfghanistan 1 Kommentar

„Alle Menschen in Österreich haben ein Recht auf Sicherheit, auch Asylsuchende. Daher müssen Abschiebungen in Hochrisikogebiete wie Afghanistan sofort gestoppt werden.“ Alexander Pollak, Sprecher SOS Mitmensch Mit dieser Aussage vertritt Alexander Pollak jene Werte, die unverzichtbar sind für eine zivilisierte, friedliche Gemeinschaft. Abschiebungen in Länder  wie Afghanistan sind in keinster Weise vertretbar. Alexander Pollak ist für viele Menschen ein großes …

Graz-Libyen-Mittelmeer und die Amsel im Hinterhof

Doro Blancke Asyl Kommentieren

Heute ist mir das widerfahren, wovor ich eigentlich immer Angst hatte. Ich habe einen 18 jährigen Refugee getroffen, der Libyen, Mittelmeer, Seenotrettung, das alles hinter sich hat. Vorweg meinen innigsten Dank an Menschen wie unseren lieben Freund Claus-Peter Reisch, Kapitän der Mission Lifeline https://mission-lifeline.de/und all den anderen Seenotretter*innen für ihr Tun. Denn wie Christoph Riedl so treffend bei der Preisverleihung …

#StopDeportationToAfghanistan – A., Betroffener

Doro Blancke #StopDeportationToAfghanistan Kommentieren

„Ich kann gar nicht an Afghanistan denken, ich bekomme extreme Angst. Es ist wahnsinnig gefährlich dort, es herrscht Krieg.“ A., Betroffener, geflüchtet vor Krieg und Terror aus Afghanistan, lebt seit über 4 Jahren in Österreich. A. muss immer noch zittern, dass die österreichische Bundesregierung ihn ev. ins Kriegsland Afghanistan abschiebt. Er hat unsere Sprache erlernt, Freund*innen hier gefunden, macht Freiwilligendienst. …

Fakten der jüngsten Abschiebung junger Afghanen/Wien – Kabul

Doro Blancke Asyl 6 Kommentare

Abschiebungen nach Afghanistan sind, wie wir immer wieder betonen zu tiefst verwerflich. Das Land ist im Krieg, sowohl die Regierung, als auch die Polizei, Behörden, usw. im Sumpf der Korruption. Terroristen beherrschen weite Abschnitte des Landes, mafiöse Machenschaften an der Tagesordnung. Auch wenn wir hin und wieder Bilder von Geschäftsleuten, von Gruppen sehen, die für Rechte kämpfen, von Menschen, die …

#StopDeportationToAfghanistan – Heini Staudinger

Doro Blancke #StopDeportationToAfghanistan 2 Kommentare

Heute ein Mann, der nicht nur durch sein Unternehmen über die Grenzen unseres Landes hinaus bekannt ist, sondern auch durch seinen großartigen Einsatz für ein besseres Leben für uns alle, seine Solidarität mit Menschen und durch seinen Mut Dinge zu verändern. Der Unternehmer Heini Staudinger, GEA/Waldviertler Als wir bei ihm anfragten die Kampagne #StopDeportationToAfghanistan zu unterstützen kam umgehend folgende Botschaft …