Wie lange noch? Abschiebung statt Ausbildung?

Doro Blancke Asyl Kommentieren

Wie lange noch sehr geehrte Landeshauptfrauen und -männer, geschätzte Bürgermeister*innen, Stadträt*innen, Gemeinderät*innen? „Wie lange noch“ frage ich Sie, wollen Sie diese vollkommene Unverständlichkeit, um nicht zu sagen Idiotie mitmachen, dazu schweigen, aus parteipolitischen Gründen sich ruhig verhalten, wo Sie doch aus Ihrem menschlichen Bewusstsein heraus genau wissen, dass Abschiebungen in Hochrisikogebiete wie Afghanistan in keinster Weise unserem humanistischem Denken entsprechen …