Rechtsfreier Raum an der kroatisch-bosnischen Grenze

Was hier passiert, ist inakzeptabel und menschenunwürdigst.

Bis auf die Zelte im offiziellen Camp erhalten die Menschen keinerlei staatliche Unterstützung.
Selbst das Rote Kreuz, man bedenke eine internationale Organisation, versorgt die Menschen mit Essen ausschließlich mit Geldern der Zivilgesellschaft.

Europa lässt hier, besonders an der kroatischen Grenze, einen rechtsfreien Raum entstehen, der mehr als beängstigend ist.

Familien, Frauen mit Kindern, Jugendliche und Männer sind beim Versuch, dieser Hölle hier zu entkommen, über die Grenze nach Kroatien zu gelangen (The Game), pausenlos struktureller Gewalt ausgesetzt.
Viele kommen etliche Male geprügelt und verwundet zurück.

Danke an SOS Balkanroute, die hier Enormes leistet.
Auch wir werden uns hier mit Euch einklinken.
Wir wollen und dürfen nicht wegsehen.

https://www.facebook.com/doro.blancke/videos/414709920263584

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.