Lesbos – Küche mit großem Herz

Doro Blancke Allgemein 1 Kommentar

Der Arbeitsalltag hier auf Lesbos ist stressig, man muss flexibel sein und trotzdem konstant. Das Herzstück unseres Alltags hier ist die Taverna von Home For All, einer kleinen, aber sehr effizienten NGO, deren Gründer*innen Katarina und Nikos mit großem Herz und voller Tatkraft immer die Schutzsuchenden im Auge haben. Als Mitglied einer österreichischen NGO ist es enorm wichtig hier vor Ort einen seriösen Ansprechpartner zu finden. Dies ist uns mit der Zusammenarbeit mit Nikos und Katharina gelungen und darüber sind wir sehr glücklich.

Täglich werden hier in der Küche circa 1200 Essen produziert, die an unterschiedliche, vulnerable Gruppen verteilt werden. Katharina ist mit Leib und Seele Küchenchefin, sie und ihr Team produzieren täglich ein Essen, das den Menschen in großer Not ihr Herz erwärmt und ihren Hunger stillt.

Auch wir unterstützen Home for all finanziell mit unterschiedlichen Beiträgen. Lebensmittel, Küchenutensilien, wie Plastikboxen zur Verteilung des Essens, Brot, täglich circa bis zu 50 Wecken und vieles mehr, wird von uns bei Bedarf mitfinanziert.

Es ist uns eine große Freude täglich zu beobachten, mit welcher Hingabe und Effizienz Katarina und Nikos ihre Arbeit verrichten. Wer möchte kann auch gerne eine Gabe direkt an Home for all überweisen, auch dort landet das Geld im besten Sinne direkt bei den Menschen. https://homeforall.eu/

Kommentare 1

  1. Das ist wunderbar. Danke für die Menschlichkeit. Viel Kraft, Freude und Zuversicht. Alles Gute Brigitte Blasch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.