Lasst uns über die Dinge sprechen die Freude machen ❤️

Doro Blancke Allgemein, Changing the Narrative Kommentieren

Heuer im Herbst werden es 5 Jahre, dass ich der ehrenamtlichen Arbeit mit Flüchtlingen nachgehe. Es waren viele wunderbare, aber auch viele unfassbar traurige Momente dabei. Doch immer wieder gibt es Erfolge der Menschen zu berichten, die ich, gemeinsam mit unterschiedlichen Unterstützer*innen begleiten darf und durfte. Viele sind flügge geworden, gehen selbstständig ihre eigenen Wege, haben hier Freund*innen gefunden, eine Gemeinschaft, Arbeit, ihre eigene Wohnung.

Eshan, Matin und Yousuf/ 3 Brüder aus Ried

Ihr erinnert Euch sicherlich. Negativer Asylbescheid, Schubhaft, im letzten Moment aufschiebende Wirkung Dank großartigem Einsatz von Malermeister Michael Großpötzl/Ried, dem Lehrherrn von Ehsan und Herrn Dr. Benno Wageneder, dem Rechtsanwalt, der uns immer wieder wunderbar unterstützt. Bei der neuerlichen Verhandlung am BVwG Wien erhalten die 3 Brüder dann AB+. Alle 3 sind in einer Lehre und überzeugen durch Leistung und Integration.

Berufsschule Ehsan

Jetzt hat Ehsan wieder einen Abschnitt geschafft. Das 2 BS Jahr erfolgreich abgeschlossen. Seine Ausbildung zum Maler macht ihm große Freude, was man sowohl in der Arbeit, als auch in der Schule merkt. Sein Chef, Michael Großpötzl ist überaus zufrieden mit ihm und glücklich ihn in der Firma zu haben. Auf 7 freie Lehrstellen kommen bei manchen Berufen in OÖ ein Lehrling, das spricht für sich und zeigt, wie wichtig gute Facharbeiter sind.

Da ich personlich auch ein besonders inniges Verhältnis zu den 3 Brüdern habe freue ich mich über jeden ihrer Erfolge und freue mich besonders beobachten zu können, wie sie Schritt für Schritt ihr eigenes Leben bauen und sich in unsere Gemeinschaft einbringen.

Integration

Integration ist nicht nur Leistung, nein es ist auch ein gegenseitiges Hinbewegen zu einander. In Achtung, Liebe und Respekt. Wenn wir den jungen Menschen spüren lassen, wie wichtig sie uns sind, dass wir Anteil nehmen an ihrem Leben, dann ist in den meisten Fällen ein schönes Zusammenspiel möglich. Das ist es was ich mir von verantwortungsvollen Politiker*innen erwarte. Dass sie Maßnahmen setzen, die es den jungen Menschen, die nach furchtbaren Erlebnissen auf der Flucht bei uns gelandet sind eine ehrliche Möglichkeit geben hier Fuß zu fassen.

Ehsan aus Afghanistan, zuhause in Ried, Malerlehrling ist einer von vielen die zeigen, was mit Respekt, Chancen und Zuwendung möglich ist.

Lasst uns über die Dinge sprechen die Freude machen, immer wieder, Doro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.