Erfolgserlebnisse auf Lesbos

#Lesbos #Moria2

Heute ist ein Tag an dem unsere Herzen voller Freude schwingen. ♥️

Als Helga und ich im September hier gelandet sind, haben wir einige junge, beeindruckende Frauen aus Afghanistan getroffen.
Eine davon ist R., die mit ihrem damals minderjährigen Bruder die letzten 16 Monate hier in dieser Hölle #Moria verbrachte.
Wir erfuhren von ihr, dass sie längst einen Bescheid hatte legal zu ihren beiden Geschwistern, die Asyl haben nach Österreich zu kommen.
Doch die administrativen Hürden in GR sind so groß, dass sie es einfach nicht schaffte. Helga und ich haben uns viel beraten, emails geschrieben, telefoniert und es war Helga so ein großes Anliegen, dass wir diese Sache gut zu Ende bringen.

Heute war es soweit.
Ich durfte R. und ihren Bruder am Flughafen von Mytelini Richtung Athen/Wien verabschieden. Und ich weiß, dass Helga heute, wäre sie noch mit uns, mit uns getanzt, gelacht und ein 1/8 Rotwein, vl auch 2 getrunken hätte, wir uns voller Freude umarmt hätten und sie hätte gesagt: „es gibt so viel da zu tun, da ghert was gmoacht!“

R. durfte heute, nach langem her und her, gemeinsam mit ihrem Bruder das Camp verlassen und legal Richtung Österreich zu ihren Geschwistern fliegen. Nach 10 Tagen in Quarantäne, in unserem Land wird sie endlich die ersten Schritte in ein freies Leben in Würde starten.

Heute könnte ich vor Freude die ganze Welt umarmen, es sind diese Momente, die das Leben so lebenswert machen.
Jetzt werde ich mit meinem Kollegen und lieben Freund Fayad ein Achterl trinken, mich dankbar zurücklehnen, an Helga denken, meine Trauer aber auch die Freude sie als Freundin gehabt haben zulassen und meine besten Wünsche nach Österreich zu R. und ihren Geschwistern schicken.

Schön, dass wir wissen, dass die beiden dort gut und mit viel Liebe von Theresa begleitet werden.

Einen großen Dank auch an alle Unterstützer*innen, Beamt*innen, politische Personen, die geholfen haben, diesen langwierigen Fall endlich in die Gänge zu bringen.Recht und Menschlichkeit haben gesiegt.

Herzlich willkommen in Eurer neuen Heimat Österreich, liebe Rahele und lieber Mohammad Mahdi.

#EvacuateNow#Menschenrecht#moria2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.