Ein Tag der Freude

#Lesbos#Moria2 Manchmal auch hier:Lasst uns über die Dinge sprechen die Freude machen Morgen verlassen wir die Insel wieder Richtung Chios und freuen uns sehr auf ein Wiedersehen mit den Volunteers von Ruhi, mit Leyla, Laura, Mohammad Reza, Mustafa und Wali. Wir haben hier sehr intensive und, trotz der ganzen Dramen viele beglückende Momente erlebt. Solche Stunden waren heute und es …

Ein Tag wie viele, auf Lesbos

Ein Tag wie viele, auf #Lesbos Wir treffen uns um 8.30 vor der Taverna von #HomeForAll.Heute habe ich mit Christine und Ewa gekocht. Wir sind ein gutes Team, Herausforderungen werden schnell und gemeinsam gelöst. Über 1000 Essen zu produzieren, die HfA dann an besonders vulnerable Personen in und außerhalb das Camp verteilt, das geht nur im WIR.Vor allem wenn man …

Solarduschen für Samos

#GriechischeInseln #Samos Ich denke die meisten von Euch haben unsere erschütternden Berichte über Samos, Chios gelesen. Ja, es ist die Realität, Menschenrecht wird mit Füßen getreten, Politiker*innen aus Österreich, Griechenland, Ungarn, usw. haben ständig Erklärungen und rechtfertigen auf unbeschreiblich zynische Art, warum das alles notwendig ist. Auf Samos sind einige gute NGOs, die mit unterschiedlichen Projekten und Arbeiten ihr Bestes …

Gesteuerter Menschenrechtsbruch oder verantwortungsvolle visionäre Asyl- und Migrationspolitik

Wenn ich jetzt in der herrlichen Morgensonne und dem Blick auf das blaue Meer nach meiner Reise auf andere griechische Inseln auf Lesbos zusteuere, dann zerplatzt mein Herz beinahe. Die letzte Woche zieht wie ein Film an mir vorbei. Dieses unbeschreibliche Elend, diese menschlichen Dramen, die Gespräche mit Schutzsuchenden auf Samos und Chios, die Erkenntnis, dass unser aller Kinder unsere …

Update – Samos

#griechischeinseln #Menschenrechtsbruch #EU#Refugees #Katastrophe #EvacuateNow Auch hier zeigt sich uns das Bild von der Brutalität und dem massiven Menschenrechtsbruch, den die Griechen im Namen aller Mitgliedstaaten begehen. Ich kann und will es nicht verstehen und fordere die österreichische Bundesregierung, Volkspartei und Die Grünen zum sofortigen Handeln auf.Wir sind ein Teil dieser europäischen Gemeinschaft, wir haben Rechte, aber auch Pflichten.Die Umstände, …

Die ersten Tage auf Chios

Auf #Chios hatten wir Glück. Wir trafen quasi direkt nach unserer Ankunft Andreas und Leyla.Sie betreiben ein wunderbares Musikprojekt. Sie machen Musik mit Kindern.Hangarmusik VialDen beiden ging es ähnlich wie uns, sie wollten hier einige Wochen bleiben. Als sie dieses unbeschreibliche Elend sahen, sind sie geblieben.Ihre Liebe zu den Menschen, ihr Gedanke, Musik verbindet und heilt, hat uns sehr berührt.Wir …

Update – Chios

Hell is growing in Europe#Chios humans are treated worse than animals, it’s a crime against people and their rights.We have to stop that, immediately! No warm water, Elektric only by the hour, terrible psychological and physical problems, single women totally unprotected, massive violation of human rights, rats, snakes, a deceased was found eaten by rats in his tent. is that …

Die Hölle in Europa

#GriechischeInseln #Menschenrecht #Refugee #Chios #Europa #europäischeaußengrenzen Die Hölle in Europa.3 Tage waren wir auf Chios. Auf tiefste betroffen, geschockt verlassen wir die Insel. Es ist unfassbar, unerträglich, wie hier Menschen auf der Flucht behandelt werden.Auf Lesbos dachten wir es ginge nicht schlimmer! Wir sollten schleunigst den Fokus auf alle griechischen Inseln lenken, denn hier findet täglich unvorstellbares Verbrechen an Menschen …

Aufbruch nach Chios und Samos

#Lesbos #Moria2 #Chios #Samos Heute sind wir am Weg von Lesvos nach Chios, einige Tage später dann nach Samos.Nach erneuten 8 Wochen auf Lesvos, in denen wir gemeinsam mit „Home For All“ wieder viel erreichen konnten, machen wir eine kurze Reise auf andere griechische Inseln. Auch dort sind die Schutzsuchenden in größter Not, fallen der unbarmherzigen #Flüchtlingspolitik der europäischen Union …

Abschied von Volunteers – Julius und Moritz

#Lesbos#moria2 Heute nehmen wir Abschied von unseren beiden Volunteers, Julius und Moritz. Beinahe 2 Monate waren sie mit uns hier im Einsatz. Sie haben im Warehouse gearbeitet, damit wir ins Camp liefern konnten, in der Küche mitgeholfen, die täglich frisch gekochten Essen von #HomeForAll abpacken. Wir haben mit ihrer Hilfe einen traumhaft schönen Begegnungsgarten bei Home For All angelegt, die …