„Wer nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt“ Talmud

Doro Blancke Allgemein, Changing the Narrative 2 Kommentare

Wirklich anstrengende Arbeitswoche. Der Druck macht sich bemerkbar. Es ist wahrscheinlich für uns gar nicht richtig begreifbar. Wie das ist. Man hat 4 bis 5 Jahre, nach der Flucht aus einem Kriegs-, oder Krisengebiet, hier in Österreich neu Fuß gefasst. Macht eine Lehre, geht zur Schule, hängt mit seinen Freunden ab. Endlich, nach all diesem Leid ein annähernd normales Leben. …

Integration, vielfach falsch interpretiert

Doro Blancke Changing the Narrative 6 Kommentare

Sitzend in unserer Küche, eingehüllt in die wunderschönen Gitarrenklänge meines lieben Mitbewohners Mulham, mache ich mir Gedanken zum Thema Integration. K Vielfach gefordert von politischen Akteur*innen, die im Prinzip viel zu wenig Ahnung davon haben, was gute Integration bedeutet und wie sie nachhaltig erreicht wird. Viel zu wenig wird das angesprochen, was viele von uns wissen. Nachhaltige Integration besteht nicht …

Lasst uns über die Dinge sprechen die Freude machen ❤️

Doro Blancke Allgemein, Changing the Narrative Kommentieren

Heuer im Herbst werden es 5 Jahre, dass ich der ehrenamtlichen Arbeit mit Flüchtlingen nachgehe. Es waren viele wunderbare, aber auch viele unfassbar traurige Momente dabei. Doch immer wieder gibt es Erfolge der Menschen zu berichten, die ich, gemeinsam mit unterschiedlichen Unterstützer*innen begleiten darf und durfte. Viele sind flügge geworden, gehen selbstständig ihre eigenen Wege, haben hier Freund*innen gefunden, eine …

Lasst uns über die Dinge sprechen, die Freude bereiten ❤️

Doro Blancke Changing the Narrative Kommentieren

Café Sorger Mitten in Graz, am Jakominiplatz ist eines der Cafes vom Herrn Sorger, das Café Sorger eben. Es zeichnet sich durch viele Dinge aus. Freundliche Bewirtung, herrliches Kuchenangebot, jeder wird hier freundlich behandelt, egal von wo er kommt und wer er ist. Und Herr Sorger zeichnet sich durch folgende Einstellung aus: Er hat Flüchtlingen eine Lehrstelle gegeben. Danke lieber …

Lasst uns über die Dinge reden, die Freude bereiten ❤️

Doro Blancke Changing the Narrative Kommentieren

Der Weg ist das Ziel Menschlichkeit, Freude, Erfolge und die Liebe, das sind die Dinge die mich dort bleiben lassen wo ich bin. Neben jungen Menschen, die unvorstellbare Dinge erlebt haben. Krieg, Terror, Vergewaltigungen, Missbrauch, Brutalität in reinster Form. Die unvorstellbare Anstrengungen unternommen haben, die täglich den Verlust ihrer Familie betrauern, die Nachts schlecht schlafen. Neben jungen Menschen die, erfahren …