Weiteres “kleines” Detail einer Abschiebung Wien – Kabul

Doro Blancke Allgemein Kommentieren

15.30 ich komme nach Hause und sehe, dass mich der Junge welcher gestern ohne seine Dokumente von Wien nach Kabul/Afghanistan abgeschoben wurde, angerufen hat. Ich rufe ihn zurück, er ist offline! Abschiebung vollzogen Immer wieder frage ich mich, ich bin eigentlich schon müde dessen, wieso 1000ende von ÖsterreicherInnen keinerlei Gedanken an diese Menschenrechtsverbrechen verschwenden? Ich frage mich, wieso intelligente Menschen …

“Kleines” Detail einer Abschiebung 27. 6.18

Doro Blancke Asyl Kommentieren

„Kleines“ Detail einer Abschiebung! Wien – Kabul/Afghanistan (27. 06. 18, 00.31 Uhr) 00.31 Telefon läutet Nummer des Vereins für Menschenrechte Kurzer Gedankenzucker „was wollen die?“ 00.31 – 00.32. der junge Afghane aus Graz Gehetzte Stimme, als würde er rufen „ich bin es, (Name) Und wie immer in einer solchen Stresssituation, der Junge wird jetzt gerade mit dem Charter abgeschoben, nach …

Verrohung, der wir standhalten MÜSSEN!

Doro Blancke Allgemein 1 Kommentar

Kinder in Käfigen Kinder bewusst von ihren Eltern, die sie lieben, die alles für sie bedeuten getrennt! Um Abzuschrecken, um Härte zu zeigen, um Macht zu demonstrieren. Diese Bilder gehen um die Welt. Ich sitze hier, in Wien als Gast bei einem lieben Freund und weine bitterlich. Zu viel Schmerz, zu viel Kummer und unfassbares Leid. Ich kann es nicht …

Radikalisierung der afghanischen Rückkehrer

Doro Blancke Gedanken für A. Kommentieren

Gedanken von A. Jan an mich am 18.6.2018 8 Wochen nach seiner Abschiebung nach Afghanistan aus Österreich Heute habe ich zufällig ein Mullah-Interview über Europa gehört. Ich habe das Interview am Anfang so gern gehört, weil die Worte dieses Mullahs am Anfang sehr schön waren Er beschrieb zuerst sehr gut die Menschen in Europa und nannte sie „gute Menschen“. Er …

#sichersein Heldenplatz, Wien

Doro Blancke Veranstaltungen 3 Kommentare

#Sichersein – Engagiert gegen Abschiebungen nach Afghanistan Ja, hier stehen sie, die vielen Paar Schuhe. Stellvertretend für all die Menschen auf der Flucht vor großer Gefahr.  Und für mich persönlich auf stellvertretend für all die Menschen die aus europäischen Ländern des Wohlstandes abgeschoben wurden nach Afghanistan. Insbesondere für Dich Ahmad Jan. In ein Land, in dem es 2017 mehr als …

Gedanken für A. – Ende von Eid in Afghanistan

Doro Blancke Gedanken für A. 10 Kommentare

Ahmad Jan, mein lieber Freund. EID ENDE IN AFGHANISTAN Heute erreicht mich Dein Anruf voller Panik, Todesangst. Die Feiertage von Eid enden heute um Mitternacht und somit auch der vereinbarte Waffenstillstand  in Afghanistan. Viele Menschen kamen in die Städte um gemeinsam das Eid Fest zu feiern. So auch viele Talibans. Sie zeigten sich offen, in ihrem traditionellen Gewändern, mit ihren …

BvWG unter Beschuss

Doro Blancke Asyl 2 Kommentare

Unfassbar! BvWg steht unter Beschuss. Wir wissen genau, dass die RichterInnen des BvWg äußerst korrekt arbeiten. Wir wissen auch, dass etliche BfA MitarbeiterInnen unprofessionell, emotional befragen. Ich persönlich war oft genug dabei. Es gibt etliche gesammelte Dokumentationen darüber. Aussagen von BeamtInnen „liag ned“, „alle Afghanen lügen“, „Afghanen sind eh nur Wirtschaftsflüchtlinge“, „ihr Bruder ist tot, sie können sich ja in Mazar …

Es ist ruhig geworden um Dich, meint man!

Doro Blancke Gedanken für A. 6 Kommentare

Mein Gedanken für dich Ahmad Jan! Es ist ruhig geworden um Dich, meint man! Doch das stimmt nicht, Jan! Täglich schreiben mich Menschen an und fragen mich wie es Dir geht, wie dein Fall liegt, was du machst….. 100te ÖsterreicherInnen denken oft an Dich. Seit 28.4 telefoniere ich täglich mit dir. Wie geht es dir? Diese Frage Dir zu stellen …

Ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen.

Doro Blancke Asyl Kommentieren

Das afghanische Mädchen wurde mir vorgestellt! Ich hab sie ins Herz geschlossen. Sie hat so ein starkes Herz!  Ein so mädchenhaftes, liebenswertes Wesen. Sie will unser Leben kennen lernen, ist total interessiert. Geht zur Schule, fährt Rad, trifft sich mit FreundInnen, spielt Theater! Einmal die Woche haben wir vereinbart treffen wir uns. Wir können von einander lernen. Gemeinsam bauen wir …